Eine Auswahl meiner Referenzen

  • Accen­ture Deutsch­land
  • AOK Gesund­heits­kasse
  • DB Cargo AG (ehem. DB Schen­ker Rail Deutsch­land AG)
  • Sanofi Aven­tis Deutsch­land GmbH
  • Städ­ti­sches Klini­kum München GmbH
  • Boehrin­ger Ingel­heim Pharma GmbH & Co. AG / Thomae Akade­mie
  • Euro­päi­sches Paten­t­in­sti­tut München
  • Globus SB Waren­haus Holding
  • Heidel­berg Health System
  • Katho­li­sches Klini­kum Koblenz-Monta­baur
  • Deut­sches Forschungs­in­sti­tut für künst­li­che Intel­li­genz (DFKI), Smart Factory e.V. KL
  • Human Solu­tion Assyst
  • Fiege Logis­tik Stif­tung und Co. KG
  • Lang­ham­mer GmbH
  • Lebens­hilfe e.V.
  • Ener­gie­agen­tur RLP
  • Ardagh Metal Pack­a­ging Germany GmbH
  • Die Lohners Groß­bä­cke­rei GmbH &Co. KG
  • Hart­korn Gewürz­mühle GmbH
  • mac Messe- und Ausstel­lungs­cen­ter Service GmbH
  • Mutter Rosa Alten­zen­trum Trier
  • Unter­neh­mer­frauen im Hand­werk-Rhein-Huns­rück
  • PUK Group
  • Wirt­schafts­mi­nis­te­rium Saar­land
  • Stadt­werke Saar­brü­cken AG
  • Finanz­mi­nis­te­rium Saar­land
  • Regio­nal­ver­band Saar­brü­cken
  • Stadt­werke Bendorf
  • Stadt­ver­wal­tung Mayen
  • Stadt­ver­wal­tung Idar-Ober­stein
  • Stadt Nidda­tal
  • Fach­schule für Inte­grierte Lösungs­ori­en­tierte Psycho­lo­gie Rhein-Main
  • Entra Gmbh
  • Glanz­ner Design

Unsere Mission ist Ihr Erfolg: Stimmen von begeisterten Kunden.

Britta Ross­mann zeich­net sich durch ihre profes­sio­nel­len Busi­ness-Coachings, Trai­nings und in der Bera­tung aus. Beson­ders hervor­zu­he­ben ist ihre fach­li­che Kompe­tenz gepaart mit ihrer wachen und präsen­ten Persön­lich­keit. Sie arbei­tet mit hoch­wirk­sa­men Metho­den, die in hohem Maße im beruf­li­chen und auch im priva­ten Umfeld ziel­füh­rend und umsetz­bar sind.

Ich habe mich selbst  von ihr persön­lich coachen lassen und nicht nur viel über mich selbst erfah­ren, sondern konnte auch die Prio­ri­tä­ten für mich neu ordnen und somit Klar­heit für die wirk­lich wich­ti­gen Aspekte in meinem Leben erhal­ten.

Dr. Sang-Jin Pak, Senior Vice Presi­dent, Samsung Bioepis
Frau Britta Ross­mann, Ross­mann-Coaching, führt seit 2013 zahl­rei­che Coachings für Führungs­kräfte im Klini­kum Neuper­lach, Städ­ti­sches Klini­kum München GmbH, durch. Darun­ter befan­den sich bisher Chef­ärzte sowie Ober­ärz­tin­nen und Ober­ärzte verschie­de­ner Fach­ab­tei­lun­gen.

Frau Ross­mann erfasste sehr präzise die jewei­li­gen Problem- und Frage­stel­lun­gen und führte die Mitar­bei­te­rin­nen und Mitar­bei­ter inner­halb weni­ger Coaching­sit­zun­gen zu hervor­ra­gen­den Ergeb­nis­sen, so dass die Klinik­lei­tung über­aus zufrie­den mit den Leis­tun­gen ist.

Die betreu­ten Mitar­bei­te­rin­nen und Mitar­bei­ter schil­der­ten die Coachings als sehr effek­tiv und ziel­füh­rend. Viele buch­ten sogar anschlie­ßend weitere Coachings auf eigene Kosten. Die Themen reich­ten von Führungs­fra­gen, Kommu­ni­ka­tion und Rollen­ver­ständ­nis bis hin zur Persön­lich­keits­ent­wick­lung und Konflikt­ma­nage­ment der Führungs­kräfte.

Die Klinik­lei­tung Neuper­lach empfiehlt Frau Ross­mann für die Durch­füh­rung von Busi­ness­coa­chings bei ärzt­li­chen Führungs­kräf­ten und freut sich auf die weitere Zusam­men­ar­beit.

Dr. David Gold­berg, MBA, MSc., ehem. Klinik­lei­tung, Ärzt­li­cher Leiter Städ­ti­sches Klini­kum München GmbH, Klini­kum Neuper­lach
Britta Ross­mann vermit­telt in posi­ti­vem Ambi­ente ganz hervor­ra­gend sehr erfolg­rei­che und verblüf­fende Metho­den aus der Praxis, die leicht umsetz­bar sind. Sie über­zeugt und lebt das, was sie vermit­telt. Dazu versteht sie es mit viel Humor und Einfüh­lungs­ver­mö­gen Menschen zu fordern und zu fördern. Sie lebt die vorge­stell­ten Metho­den ganz einfach und selbst­ver­ständ­lich vor, was sie beson­ders authen­tisch macht. Inten­siv, kurz­wei­lig und erfolg­reich.
Alex­an­der Krist, Geschäfts­füh­rer der Krist GmbH München

Es hat Spaß gemacht, Ihnen im Trai­ning zuzu­hö­ren, und man merkt, dass Sie Ihren Job gerne machen!

Katja Wolf, Niederlassungsleiterin/ Branch Mana­ger mac Messe und Service GmbH Frank­furt am Main

Nach­dem ich beruf­lich abso­lut an meine Gren­zen gesto­ßen bin, wurde mir von meinem Arbeit­ge­ber Britta Ross­mann als Coach zur Seite gestellt. Durch ihre fach­li­che Kompe­tenz und äußerst freund­li­che Persön­lich­keit hat sie es geschafft mir die Wege zu zeigen, die man braucht, um sowohl beruf­lich als auch privat wieder auf die rich­tige Spur zu gelangen..Ich freue mich auf jedes Coaching mit ihr.

Vernessa Pröll, Head of Commi­tees, Euro­päi­sches Paten­t­in­sti­tut München

Das Semi­nar war sehr gut! Super Refe­ren­tin, mit konkre­ten praxis­ori­en­tier­ten Tipps und Ratschlä­gen! Ich finde es super, dass solche Themen und Semi­nare im Rahmen des BGM haus­in­tern ange­bo­ten werden. Der Austausch mit den Kolle­gen ist gleich ein ganz ande­rer!

Bärbel Eibeck, Leite­rin Stabs­stelle / Kontroll­stelle EU Fonds, Minis­te­rium für Finan­zen und Europa, Saar­land

Britta Ross­mann ist eine hoch­pro­fes­sio­nelle Trai­ne­rin, der es schnell gelingt eine sehr gute Verbin­dung zu Ihren Semi­nar­teil­neh­mern aufzu­bauen. Sie zeich­net sich darüber hinaus durch ihre inhalt­li­che Klar­heit und ihre fach­li­che Kompe­tenz aus. In Ihren Semi­na­ren und Trai­nings erle­ben Ihre Teil­neh­mer wirk­same praxis­ori­en­tierte Metho­den und Tech­ni­ken die sie persön­lich und beruf­lich weiter­brin­gen.

Bern­hard Burger, Projekt­lei­ter Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment, AOK Rhein­land-Pfalz-Saar­land

Resilienztraining von Britta Rossmann im AOK-Netzwerk zum betrieblichen Gesundheitsmanagement

„(…) Diese beson­dere Facette aus dem Bereich der psychi­schen Gesund­heit fesselte die Teil­neh­me­rin­nen von der ersten Sekunde an. Neben theo­re­ti­schem Input vertiefte Britta Ross­mann die Inhalte durch gelun­gene prak­ti­sche Beispiele. Abge­run­det wurde die hoch­wer­tige Veran­stal­tung durch Übun­gen, in denen sich die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer selbst von der Wirk­sam­keit des Resi­li­en­z­trai­nings über­zeu­gen konn­ten.“

Auszug über das Resi­li­en­z­trai­ning im Zeitungs­be­richt: „Gesunde Mitar­bei­ter als unver­zicht­ba­res Unter­neh­mens­ziel“

Blick Aktu­ell-Koblenz Nr. 50/2015